AT LISA® toric 909M/MP (Carl Zeiss Meditec)

Hornhautverkrümmung
Carl Zeiss Meditec

Die bifokale torische Multifokallinse ermöglicht die Korrektur der Fehlsichtigkeiten inklusive einer vorhandenen Hornhautverkrümmung. Mit Implantation einer torischen Multifokallinse kann die Alterssichtigkeit, Kurz- und Weitsichtigkeit, sowie die Hornhautverkrümmung in einem Eingriff korrigiert werden.

Die torische Multifokallinse korrigiert nicht nur die Fehlsichtigkeit in der Ferne und Nähe, sondern auch eine vorhandene Hornhautverkrümmung (Astigmatismus), die mit einer normalen Multifokallinse nicht zu beheben wäre.

Torische multifokale Linsen werden für jedes Auge maßgeschneidert und individuell hergestellt. Die multifokale torische Linse AT LISA® toric zählt zu den Premiumlinsen aus hydrophobem Acrylat. Zum Schutz der empfindlichen Netzhaut verfügt die Linse über einen erweiterten Lichtschutzfilter für violettes Licht

Die bifokale AT LISA toric ist auch in trifokaler Version AT LISA tri toric erhältlich.

 

Weitere Informationen:

AT LISA 809M/MP (ohne Hornhautverkrümmung)

Ablauf

Fragen

Kosten und Finanzierung 

Centro Klinik

Centroallee 273 - 275
D - 46047 Oberhausen

Tel. + 49 (0) 208 - 30 40 30 40
Fax + 49 (0) 208 - 30 40 30 80
kontakt@centroklinik.de

Informationsabend

Möchten Sie gerne mehr über
moderne Multifokallinsen erfahren?

Wir laden Sie herzlich zu unserem
kostenlosen Infoabend ein.

Nächster Infoabend: 5. Sept. 2017

zur Anmeldung